Digital IXUS V
 

Allgemein

Mit der IXUS V brachte Canon im April 2001 den direkten Nachfolger der digitalen Ur-IXUS. Dabei blieb man den positiven Eigenschaften treu (Verarbeitungsqualität, Größe) und verbesserte bzw. erweiterte die vorhandene Technik. Vorallem das starke CCD-Rauschen der Ur-IXUS wurde verbessert und der Tausch des CMKY-Mosaik Farbfilters gegen einen RGB-Mosaik Farbfilter steigerte die Bildqualität. Als kleine Multimediaerweiterung ist die IXUS V in der Lage kleine Videosequenzen aufzunehmen.

Mit diesen Eigenschaften wird die IXUS V die "alte" IXUS demnächst in den Läden abgelöst haben. Canon hat mit diesem Model eine klare Produktpflege betrieben, ist man doch den positiven Eigenschaften (Kompaktheit, edles Design) der Vorgängerin treu geblieben und hat die vorhandenen Schwächen ausgemerzt. Als kleinen Bonus hat man dem Nachfolger noch eine Videofunktion spendiert, die es ermöglicht Videofilme mit maximal 30s Länge incl. Ton in den Formaten 640 x 480, 320 x 240 oder 160 x 120 Pixel aufzunehmen. Dabei machen Filme mit der Auflösung 640 x 480 Pixel allerdings den Eindruck, als wären sie aus 320 x 240 Pixel hochinterpolierte. Optisch ist die IXUS V nur durch den neuen Schriftzug und dem goldenen Mikrofon an der Front von der "alten" IXUS zu unterscheiden. Ein neuer interner Prozessor steigert zum einen die Verareibtungsgeschwindigkeit auf 2,5 Bilder/s im Serienbildmodus und soll gleichzeitig weniger Strom verbrauchen und somit für eine längere Akkulaufzeit sorgen.

Auch die IXUS V verfügt über einen AiAF-Autofokus, der die von der Linse eingefangenen Motive scharf stellt. Zur Belichtungsmessung wird ebenso wie bei der IXUS 300 eine mit dem Fokuspunkt verknüpfte mittenbetone Integralmessung genutzt. Als Speichertyp werden weiterhin die bewehrten CompactFlash I Karten eingesetzt und somit die meiner Meinung vorhanden Nachteile der SmartMedia Karten umgangen. Alle weiteren Features sind den technischen Daten zu entnehmen.

 

Digital IXUS V Vorderseite
Digital IXUS V Rückseite
 

Allgemein

Technische Daten

Testbilder

Nodalpunkt

Entscheidungs-
hilfe

Treiber

Firmware

 

Erfahrungs-
berichte

 

 

 

Immer up to date mit den neusten Änderungen auf IXUS-World?
Kein Problem. Abonnieren Sie einfach den kostenlosen Newsletter von
IXUS-World. Wie? Einfach hier klicken und die eMail-Adresse hinterlassen.
   
       
 
Last Update: